Traubenkernöl: natürliche Pflege für Haut und Haar 15.07.2021 15:20

Traubenkernöl beinhaltet sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe, die wir uns aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften in der Naturkosmetik für die Haut und die Haare zu Nutzen machen können. Mithilfe der enthaltenen Antioxidantien kann Hautalterungsprozessen entgegengewirkt werden. Vitamin E unterstützt die Zellregeneration, während die ungesättigten Fettsäuren wie Linolsäure die Schutzbarriere aufrechterhalten und Haut & Haar vital und gesund aussehen lassen.

 

Ist Traubenkernöl für meinen Hauttyp geeignet?

Besonders fettige und Mischhaut profitiert von der entzündungshemmenden und regulierenden Wirkung des Öles. Aber auch für reife und barrieregeschädigte Haut ist das Öl aufgrund seiner glättenden und straffenden Wirkung sehr zu empfehlen.  
 

Anwendung auf der Haut    

Das Traubenkernöl kann pur auf die Haut aufgetragen werden, es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Ölfilm.  
Es können einige Tropfen morgens und abends auf der Gesichtshaut verteilt werden, um die Wirkung gegen Fältchenbildung und zur Straffung zu erreichen.  
Sehr gerne wird mit dem Öl auch in die tägliche Gesichts- und Körperpflege angereichert. Dazu einige Tropfen des Öles mit der genutzten Bodylotion oder Tagescreme vermengen und wie gewohnt auf die Haut auftragen. 


Geheimtipp:

Das Traubenkernöl nach der Rasur verwenden. Es hilft, kleinere Verletzungen zu behandeln und beruhigt gereizte und angegriffene Haut. Dazu kann es ebenfalls mit einigen Tropfen pur auf die entsprechenden Hautpartien aufgetragen und einmassiert werden.  


 

Pflege mit Traubenkernöl selbst herstellen

Bei sehr trockener Haut empfiehlt es sich, das Traubenkernöl in eine Pflegemaske einzuarbeiten und somit den Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen. Eine selbsthergestellte Maske kühlt und erfrischt die Haut: dazu 1 Teelöffel Traubenkernöl mit 1 Esslöffel Joghurt/Quark (oder pürierter Avocado) vermischen und nach 15 Minuten mit lauwarmem Wasser entfernen. 

Für ein belebendes Körperpeeling 1 Esslöffel Meersalz oder Zucker mit 1 Esslöffel Traubenkernöl mischen und unter der Dusche in kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen. Anschließend kurz einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen. Abgestorbene Hautschuppen werden so entfernt und die Haut erstrahlt wieder frisch und vital. 


Kann Traubenkernöl meinen Haaren nützlich sein?

Bei sprödem, splissanfälligem und trockenem Haar kann das Traubenkernöl eine echte Hilfestellung sein. Es spendet intensive Feuchtigkeit, ohne das Haar zu beschweren und kann bei regelmäßiger Anwendung einen sichtbar positiven Einfluss auf die gesamte Haarstruktur haben. Das Haar wird geschmeidiger und glänzender, sieht gesund und gepflegt aus.

Anwendung im Haar

2 – 5 Tropfen Traubenkernöl in den Längen und Spitzen in das trockne Haar verteilen (je nach Haardicke dosiert). Das Haar sieht durch das Öl glänzend und gepflegt aus, ohne es zu beschweren.  
Bei gereizter oder trockener Kopfhaut kann das Traubenkernöl, wie bei der Hautpflege auch, als Booster in das tägliche Shampoo eingearbeitet werden. Hier sollten ebenfalls nur wenige Tropfen,  je nach Haardicke, verwendet werden.  


Für einen Extrakick an Haarpflege und Feuchtigkeit 

Eine Haarmaske aus 3 Esslöffeln Traubenkernöl gemischt mit 1 Esslöffel Oliven- oder Avocadoöl über Nacht in das Haar einwirken zu lassen (die Haare sollten durch ein Kopfhandtuch geschützt werden). Am nächsten Tag die Haare gründlich ausspülen und waschen. 


Hinweis: Je nach Haartyp sollte ausprobiert werden, welche Dosierung und Anwendung am besten geeignet ist. 

Traubenkernöl ist durch die Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten und seine besondere Wirkung auf Haut und im Haar eines der beliebtesten Öle und aus der Naturkosmetik nicht mehr wegzudenken. Hier geht es zu unserem Traubenkernöl in der Braunglasflasche: Traubenkernöl.

Hier geht es zu den Produkten, die Traubenkernöl enthalten:
Sandorini Körperlotion
Sandorini Face & Body Shimmer
Sandorini Pflegecreme
Teebaumöl Intensivcreme