Auftragetechnik für ein Serum 12.06.2017 06:25

Ob Natural Serum Deluxe, Royale Essence Booster oder Sandorini Schönheitselixier - die Seren von CMD Naturkosmetik verfügen über wertvolle, wirkungsvolle Inhaltsstoffe.

Um diese besonderen Produkte gut in die Haut einzuarbeiten und so zu einem außergewöhnlichen Genuss zu machen, empfiehlt es sich, die Wirkstoffe in die Haut zart „einzuklopfen“. Für den Anwender fühlt sich dieses Ritual angenehm an und die Haut kann das Serum gut aufnehmen. Das Serum wird dazu in die hohle Hand gegeben und portionsweise mit den Fingerspitzen aufgetragen. Am Ende wird mit der flachen Hand das Konzentrat sanft in die Haut eingedrückt.

Seren eignen sich nicht zum Massieren, da sie keine „Gleitschiene“ auf der Haut entwickeln, sondern schnell einziehen. Eine Massage würde sich dann eher unangenehm anfühlen.

Sie sind ideal für die tägliche Anwendung und unter der Tagespflege sind sie eine wunderbare pflegende Ergänzung. Sie ziehen schnell ein und sind einfach handzuhaben. Besonders im Sommer sind sie eine sehr beliebte Gesichtspflege, da sie nicht fetten.

Bei uns sind folgende Seren mit niedermolekularer und hochmolekularer Hyaluronsäure erhältlich:
- Natural Serum Deluxe mit Seidenextrakt 30 ml
- Royale Essence Booster mit Bio-Granatapfelextrakt 30 ml
- Sandorini Schönheitselixier mit Bio Sanddornöl 30 ml